Allgemein Schule und Bildung

Kältefrei statt Hitzefrei?

Schulen befürchten nächsten Corona-Herbst (link zum SWR-Beitrag)

Ein Beitrag von SWR Aktuell vom 26.07.22 – von Jan Ludwig und Wera Engelhardt

Lehrermangel, Corona, Energiekrise – die großen aktuellen Probleme verdichten sich an den Schulen. Eltern und Lehrer sehen nach dem Sommer neues Chaos kommen.

Große Sorgen trotz Ferienbeginns: Lehrerinnen und Lehrer in Südbaden befürchten, dass den Schulen nach den Sommerferien ein neuer chaotischer Corona-Herbst und -Winter bevorsteht. „Wir schauen mit einem mulmigen Gefühl in Richtung Herbst“, sagte Beate Dettmann, Mathelehrerin und Leiterin der Oberstufe an der Paula Fürst Schule in Freiburg. Auch die Landesvorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW in Baden-Württemberg, Monika Stein, hatte zuvor Sorgen mit Blick auf das neue Schuljahr geäußert.